Polyester

PPG ENVIROCRON® Pulverlacke stellen eine optisch ansprechende und dauerhafte Oberflächenbeschichtung dar, die eine sehr gute Kombination aus mechanischen und chemischen Eigenschaften ausweist. Ein umfangreiches Entwicklungsprogramm stellt die kontinuierliche Verbesserung dieser Pulverlacke und die Erweiterung der Anwendungsgebiete sicher.

 

Produkteigenschaften

- GSB I Qualicoat zugelassen
- Hohe Witterungsbeständigkeit
- Sehr gute mechanische Eigenschaften
- Sehr guter Verlauf


Dichte

1.5 ± 0.2 g/cm3 je nach Farbton

 

Verpackung

- 20 kg Karton
- 650 kg Container
- Minipack


Theoretische Ergiebigkeit

9 - 12 m2/Kg bei 60 µm je nach Dichte
(siehe Merkblatt Nr. 1000/02)

 

Lagerfähigkeit

12 Monate unter 25° C


Oberfläche / Farbtöne

Glatt, Glänzend, ca. 80 - 95 @ 60° nach ISO 2813
In sämtlichen RAL Farbtönen ab Lager lieferbar, Kundenfarbtöne ab 60 Kg.

 

Gutachten

- GSB MZ 132
- Qualicoat Kat.3 Klasse 1 P-0323
- Brandverhalten nach DIN 54837 / DIN 5510
- Prüfung der physiologischen Unbedenklichkeit


Anwendungsgebiete

ENVIROCRON® PCS Serie 411 wird wie folgt industriell eingesetzt:
- Metallfassaden
- Aluminiumrahmen
- Kfz-Teile
- Stahlbau
- Aluminiumfelgen
- Fahr- und Motorräder

 

Technische Eigenschaften

Die technischen Eigenschaften wurden auf einem 0.7 mm starken, chromatieren Aluminiumblech ermittelt. Das Beschichtungpulver wurde nach den entsprechenden Einbrennkurven ausgehärtet.

Prüfung Norm PCS Serie 411
Gitterschnitt
1 mm Schnittabstand
ISO 2409 0
 Eindruckhärte ISO 2815 ≥ 80
Dornbiegeversuch
Zylindrischer Dorn
ISO 1519 ≤ 3 mm
Tiefungsprüfung ISO 1520 ≥ 5 mm
Kugelschlagprüfung
20 Inch - pound
ASTM D 2794 Keine Risse bis zum Grundmaterial
Bohr- / Fräsverhalten   i. O.
Kesternichtest
30 Zyklen
ISO 3231 0.2 l SO2 - i. O.
UV Belastungstest
250 Stunden
ASTM G 53 ≥ 50 %
Feuchtklima-
beständigkeit
1000 Stunden
DIN 50017 KK Unterwanderung am Kreuzschnitt ≤ 1 mm
Salzsprühtest
1000 Stunden
ISO 9227 Unterwanderung am Kreuzschnitt ≤ 1 mm

 

Verarbeitungsdaten

Applikation Korona I Tribo*
Einbrennbedingungen 180° / 15 min (Objekt)
Schichtdicke 60 - 80 µm
Fließeigenschaften
(ISO 8130-5)
140
Korngrößenverteilung
(ASTM D 5861)
X50 = 30 - 35 µm**
 

* Die Triboverarbeitung von Metallic-Pulverlacken muss im Einzelfall geprüft werden. Bitte beachten Sie hierzu unsere Merkblätter zur Verarbeitung von Metallic-Pulverlacken.

** Die Korngrößenverteilung kann auf die jeweiligen Applikationsbedingungen eingestellt werden.